DAS NEUE JAHR STEHT VOR DER TÜR

„Wolle mer´s roilasse“? Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern ein erfolgreiches Jahr 2018.


UNSERE TEAMS IN DER HALLENSAISON

Drei Teams des ETC kämpfen auch im Winter um Spiel, Satz und Sieg. Dabei sind sie mehr oder weniger erfolgreich zu Gange.
Die Vorzeigemannschaft in diesem Jahr sind die HERREN 50. Die Jungs stehen nach 3 Wettkämpfen an der Spitze der 2. Verbandsliga. Ihr nächster Einsatz ist am 20. Januar 2018 gegen die Gäste aus Voerde. Wir halten Euch die Daumen, Jungs.
Nicht ganz so erfolgreich gehen die HERREN 40 in der Bezirksliga zu Werke. Sie stehen auf einem guten Mittelplatz mit Anschluss nach oben. Mitte Januar geht es weiter bei Rumeln-Kaldenhausen.
Den Mittelplatz hätten unsere HERREN 30 sicherlich auch gerne inne gehabt, stehen aber leider ganz am Ende des Feldes in der Bezirksklasse A. Kopf hoch, Leute. Wir halten Euch natürlich ebenfalls alle Daumen bei Eurem nächsten Spiel Anfang Februar gegen RW Krefeld.


TÜR ZUR VERBANDSLIGA IMMER NOCH OFFEN

Bei den Relegationsspielen um den Aufstieg in die Verbandsliga haben die Herren 40 von fünf Teams den dritten Platz erreicht.
Mit diesem Ergebnis gilt es abzuwarten, ob der Aufstieg, der von Spielen in den oberen Ligen abhängt, noch klappt. Das Ergebnis wird im Januar vom TVN mitgeteilt.


TERMINE IM NEUEN JAHR

Im Januar findet ihr hier die Einladung zur Jahreshauptversammlung und aktuelle Infos rund um die Medensaison 2018.