ENDSPIELE CLUBMEISTERSCHAFT UND PLAYERSPARTY

Paarungen für die Endspiele fast komplett

54 Teilnehmer waren in diesem Jahr in am Start. Nun stehen die Endspielteilnehmer fast komplett fest. Hier findet ihr die Paarungen und Ergebnisse ab Halbfinale. ( Spielplan und Ergebnisse CM 2017 ).
Die Zeiten der einzelnen Endspiele findet ihr in Kürze ebenfalls hier.

 
 
 


DREI AUFSTIEGE / EIN RELEGATIONSSPIEL / SECHS KLASSENERHALTE

Mit einem klaren 8:1 gegen die Gäste aus Brüggen feiern die DAMEN 40 als erstes Team des ETC den Aufstieg in die BKC.


Mit einem Matchpunkt Unterschied wurden die DAMEN 50 Tabellenzweite und steigen als zweites Team des ETC in diesem Jahr in die höhere Spielklasse auf.


Die HERREN 60 fuhren mit zwei Doppelsiegen am Nachholtag ihren Aufstieg in die BL ein.


Die HERREN 40 spielen am 2. September zuhause eine Qualifikation um den Aufstieg in die 2. VL.


Die 1. HERREN (BKE) haben sich mit 3 Siegen und drei Niederlagen einen guten dritten Platz gesichert.
Die HERREN 30 sicherten sich den vierten Platz mit einem 5:4 Sieg im letzten Spiel.
Als Tabellenvierte beendeten ebenfalls die HERREN 50 die Saison in der 2. VL.
Noch einmal der vierte Platz: Die HERREN 55 (1. VL) konnten trotz vieler Ausfälle den Mittelplatz verteidigen.
Die DAMEN 30 (BKA) haben durch ein 5:4 im letzten Spiel Platz fünf gehalten.
Die HERREN 65 (BKA) wechseln im kommenden Jahr die Altersklasse (70) und spielen dort in der gleichen Klasse weiter.


1. HERREN des ETC

Einen Achtungserfolg fahren die Jungs der 1. Herren ein. Sie spielen im oberen Mittelfeld ihrer Liga mit und freuen sich über jeden Sieg. Tolle Leistung, Jungs. Macht weiter so.

(v. links nach rechts: Marco Greiner, Alexander Siegers, Henrick Blotzki, Jonathan Wittau, Jonas Winzen, Till Lucas)

Es fehlen: Jordi Faasen, Joshua Happel, Phillip Spickenbaum, Leszek Wojzik, Mehran Bahktiari, Stefan Willms, Kai Preuß


damen30 2017

ETC – DAMEN 30 BEI SPORTLEREHRUNG

Der Niederkrüchtener Bürgermeister Kalle Wassong ehrte das Damen-Team des ETC als Aufsteiger in die BKA.
(v.links nach rechts: Jutta Kindler, Sara Steinfeld, Michaela Schmalohr-Smets, Astrid Wießner, Bettina Winzen)
(Es fehlen Maike Boscheinen, Janine Bronckhorst, Sonja Witte, Regine Bentzin und Dorothee Sloma)
 


HERREN 55 DES ETC AUF DER ITF – WELTTOUR ERFOLGREICH UNTERWEGS

Drei Spieler der Herren 55 gewannen jeweils ihre Spiele auf der ITF-Tour. Bei den Turnieren in Leverkusen siegte Rob Meuwese im Doppel bei Herren 60, in Camyuva auf der Robinson Welttour in der Türkei siegte Albrecht Pieper bei den Herren 70 (Foto) und im Mixed Doppel gewann Herbert Jacobs in der Altersklasse 50 in diesem Wettbewerb.

 
 


DIE TERMINE FÜR SOMMER 2017

Alle wichtigen ETC-Ereignisse findet ihr unter folgendem Link: 2017 Termine